Neuigkeiten
13.01.2019, 23:11 Uhr
Förderung des "Europäischen Computerführerscheins"
Begleitantrag der CDU zum Haushalt 2019
Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach setzt sich dafür ein, den Europäischen Computerführerschein (ECDL) an der Erich-Kästner-Realschule plus in Ransbach-Baumbach ein-und durchzuführen und die Teilnahme an dem Zertifikat-Kurses mit 50,00 EUR pro Schülerin/Schüler zu fördern. Dem Antrag, begleitend zu Hauhalt 2019, stimmte der Verbandsgemeinderat mehrheitlich zu.

Der Europäische Computerführerschein, ein standardisiertes Zertifikat, stellt eine sinnvolle und anerkannte Möglichkeit dar, Schülerinn und Schüler an fundierte Computerkenntnisse heranzuführen. Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einen versierten Umgang mit dem Computer heranzuführen. Das Abschlusszertifikat ist international anerkannt und wird von Hochschulen und vielen Ausbildungsstellen als Leistungsnachweis anerkannt.

Der Abschluss ist mit Kosten von ca. 90,00 EUR verbunden. Da die Förderung digitaler Aus- und Fortbildung aus Sicht der CDU-Verbandsgemeinderats-fraktion eine zukunftsweisende Investition ist, hält sie eine finanzielle Unterstützung der freiwilligen Teilnahme  an dem Kurs für eine sinnvolle Ausgabe, insbesondere wegen der Chancengleichheit. So hat der Kreistag des Westerwaldkreises auf Antrag der CDU für die Schulen in der Trägerschaft des Kreises eine entsprechende Unterstützung für Schülerinnen und Schüler beschlossen.